Auf Reisen

Ensemble Alexandre – das bedeutet auch, unterwegs zu sein. Wie flexibel ist ein Ensemble, dass mit so großen Instrumenten unterwegs ist?

Dies war auch für uns eine wichtige Frage: Was bringt die schönste Musik, wenn man sie nur zu Hause spielen kann?

Daher auch nach ersten Gedankenspielereien – Harmonium und Klavier ist die Standardbesetzung des 19. Jh. gewesen – die Entscheidung gegen den Klassiker (Harmonium und Klavier) und für das ungleich exotischer anmutende Ensemblemitglied Harfe. Die Harfe lässt sich im Gegensatz zum Klavier hervorragend umstimmen. Das Harmonium hingegen bleibt seiner Stimmung sogar über 100 Jahre treu, wenn es sein muss (und die Zungen nicht korrrodieren). Umstimmen lässt sich ein Harmonium jedoch nur ungern. Jedes Stimmen wird mit dem Sandpapier vorgenommen und ist unweigerlich mit Materialverlust verbunden.

In unserer jetzigen Besetzung sind wir somit in der Lage, einen Salonorchesterklang in Kirchen, Konzertsäle und andere Konzertorte zu bringen, und das mit geringem Aufwand. Dabei stehen uns Instrumente zur Verfügung, die sowohl in der Klangfülle als auch in der Größe variieren, so dass für jeden Konzertort das passende Instrument zur Verfügung steht.

Comments are closed.